Beton-Look, Küche

Beton-Look und Beton-Optik – voll im Trend

Beton im Wohnbereich wird immer mehr zur Design-Bewegung! Der Baustoff setzt mit seinem markanten und lebendigen Look Maßstäbe im Bereich ästhetisches Wohnen und prägt mit seiner Ausstrahlung den Charakter eines Raums. Lampenschirme, Böden aus Sichtestrich oder ganze Möbel aus Beton verzaubern! Das Naturmaterial besitzt Tiefe. Man kann stundenlang vor einer Wand im Sicht-Beton-Look verbringen und entdeckt immer wieder neue Details oder bisher ungesehene Schattierungen in der Oberfläche. Fast möchte man glauben, das Material sei lebendig. Dieser Effekt schafft ungeahnte Kombinationsmöglichkeiten und eignet sich perfekt dazu, mit Accessoires oder Möbel eine charakterstarke Handschrift ins eigene Heim zu bringen. Der Beton-Trend ist in der Küche angekommen! Beton-Look ist schwer angesagt. Küchenfronten und Arbeitsplatten im Beton-Dekore bringen die optischen Vorzüge des Materials unter, um und neben dem Herd. Wenn Sie einen modernen und zeitgenössischen Look für Ihre Küche suchen, der Beton eignet sich hervorragend!

Beton-Look oder Beton – die Entscheidung


Der kürzeste Weg zur Traumküche: „Dann lasse ich mir meine Küche einfach aus Beton gießen!“ – leider ist dieser kürzeste Weg zur modernen Küche nicht ganz so einfach. „Echter“ Beton in der Küche? Mehr Problem als Lösung. Möbel und Accessoires aus Beton haben zwei entscheidende Nachteile: Gewicht und Preis. Das Material ist ein Schwergewicht!
Ein Beispiel aus der Praxis? Ein Betonwürfel (Kantenlänge: 1m) bringt gut und gerne zwei Tonnen (zwei Tonnen!) auf die Waage. Eine Küchenfront oder gar ein Inselblock aus Beton wäre unpraktisch; unpraktisch und ziemlich teuer.
Die Verarbeitung des Werkstoffs Beton ist arbeitsintensiv und somit teuer. Möchte man eine „Echt-Beton-Front“ in seiner Traumküche, es würden extrem viele Arbeitsstunden erfordern, die Betongrundierung zu fertigen, aufzutragen und an die notwendige Schutzbehandlung (Stichwort: wasserabweisend und fettresistent) möchten wir an diesem Punkt nicht mehr denken.

Der bezahlbare, praktische und sinnvollere Weg zur modernen Traumküche: Beton-Optik, Beton-Look oder Beton-Dekor.
Die Fronten der Küche wirken wie echter Beton, sind aber alltagstauglich. Diese schicke Lösung lässt sich an jedem Punkt der Küchenplanung realisieren. Nischenverkleidungen, Küchenfronten, Arbeitsplatten oder Korpus in Beton-Optik sind problemlos umzusetzen. Das Betondekor sieht der „echten“ Oberfläche zum Verwechseln ähnlich! Die Tiefe des Materials und der charakteristische Farbton sind mit modernen Arbeitsschritten leicht anzufertigen und wirken authentisch, echt und wunderschön. Neben der verzaubernden Ästhetik gibt es drei praktische Vorteile des Betondekores.
 

Der große Vorteil von Küchen in Beton-Optik:

  • Kostengünstiger
  • Praktischer
  • Pflegeleichter

Im Vergleich zur „Echt-Beton-Küche“ muss kein Baustatiker die Tragfähigkeit des Fußbodens errechnen: Vorteil Beton-Look.
Es muss keine arbeitsintensive Versieglung der Oberfläche erfolgen (wasserabweisend, fettresistent, unempfindlich gegen Haushaltsreiniger): Vorteil Beton-Look. Die Herstellung des Dekors ist einfach, zuverlässig und auf ein perfektes Ergebnis optimiert: Vorteil Beton Dekor. Insgesamt lässt sich sagen: „Gleiches Erscheinungsbild bei höherem praktischen Nutzen“
 

Beton-Optik - einfach kombinieren


Beton lässt sich hervorragend mit anderen Materialien und Farben kombinieren. So entsteht ein schöner Kontrast im Mix mit Holz, Edelstahl oder Glas. Treffen Eiche und Beton und hochwertige Elektrogeräte aufeinander, so entsteht ein moderner und frischer Stilmix. Ob Beton die gesamte Küchengestaltung ziert oder die Trend-Optik als Akzent und Highlight verwendet werden soll – Sie entscheiden!
Unser Küchenteam bei {haendler.name} zeigt Ihnen gerne die neusten Global Küchen im Beton-Look und hilft Ihnen, den Traum von einer modernen und einzigartigen Küche zu realisieren. Sie haben Fragen rund um das Thema Beton-Optik in der Küche? Wir sind für Sie da! Entweder per E-Mail ({haendler.email} oder direkt bei {haendler.name}({haendler-strasse}, {haendler.plz} {haendler.ort}.